Jenaplanschule-Markersbach

staatlich anerkannte
Grund- und Oberschule

  • cover1.jpg
  • erz-rm23_18.19.jpg
  • collage_mittelgruppe_web.jpg
  • polarfuechse_18.19.jpg
  • faultiere_18.19.jpg
  • feuersalamander_18.19.jpg
  • Huser_web.jpg
  • team_hort.jpg
  • badfest_2018 43_web.jpg
  • dinos_18.19.jpg
  • team_2016 2.JPG
  • badfest_2018 43_web.jpg
  • polarfuechse_18.19.jpg
  • faultiere_18.19.jpg
  • team_2016 2.JPG
  • dinos_18.19.jpg
  • collage_mittelgruppe_web.jpg
  • erz-rm23_18.19.jpg
  • Huser_web.jpg
  • feuersalamander_18.19.jpg
  • cover1.jpg
  • team_hort.jpg

Tag der offenen Tür

 

8.3.2019 von 16-18 Uhr

Tag der offenen Tür

in der Oberschule

FIRST LEGO League Junior in Markersbach

Zum ersten Mal fand die FLL Junior-Ausstellung in der Jenaplanschule Markersbach statt. Am Vormittag des 8. Dezember 2018 trafen sich Schüler aus der Grundschule Rittersgrün und aus den Kursen 3 und 4 der Jenaplanschule Markersbach zur Präsentation ihrer Forschungsergebnisse. Im Rahmen von Ganztagsangeboten an ihren Schulen hatten sie seit August zum Thema „Mission Moon“ geforscht, gebaut und programmiert.

Schnell waren die Modelle einer Mondstation aus Lego auf den Tischen im Theaterraum aufgebaut. Nach der Eröffnung besuchten Frau Lang von der Westsächsischen Hochschule Zwickau, Frau Sewart von der Firma TURCK aus Beierfeld und Frau Nestler, die pädagogische Leiterin des Hauses 1 der Jenaplanschule, die vier Teams. Die Kinder erklärten an ihren Modellen und Plakaten, wie die Mondstation funktioniert und was sie über das Leben und Forschen auf dem Mond gelernt hatten.

FLL Junior 2018 FLL Junior 2018

Um die Wartezeit zu überbrücken, hatten Schülerinnen aus der Jugendgruppe ein Quiz vorbereitet. Die Jugendlichen der Robotik-AG zeigten den Grundschülern ihren Roboter, mit dem sie am 12. Januar 2019 in Zwickau beim Regionalwettbewerb der FLL starten.

FLL Junior 2018

Bei der Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer eine Medaille und ein „Astro-Mainzelmännchen“ als Anerkennung ihrer Leistungen. Die Teams erhielten folgende Auszeichnungen:

Mission Apollo (Grundschule Rittersgrün)        „Großartiger Teamgeist“

The Commanders (Grundschule Rittersgrün)   „Unglaublicher Forscherdrang“

GPS Junior 3 - Die Checker (Jenaplanschule)  „Herausragende Dekoration“

GPS Junior 4 (Jenaplanschule)                       „Fantasievolle und bewegliche Konstruktion“

FLL Junior 2018 FLL Junior 2018

Für das leibliche Wohl sorgten ebenfalls Schüler aus der Jugendgruppe sowie Studentinnen der Sozialen Arbeit der BA-Breitenbrunn. Auch den Kollegen der Jenaplanschule und vom Hort gilt unser Dank. Der Erzgebirgssparkasse danken wir für die finanzielle Unterstützung.

Nach den positiven Rückmeldungen wird es 2019 dieses Angebot zur Förderung von Grundschulkindern im MINT-Bereich (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) wieder geben.