Jenaplanschule-Markersbach

staatlich anerkannte
Grund- und Oberschule

  • ndinos_16.JPG
  • silberblatt_16.JPG
  • feuersalamander_16.JPG
  • team_2016 2.JPG
  • eisbaeren-001.JPG
  • Huser_web.jpg
  • kleeblatt_16.JPG
  • gaensebluemchen_16.2.JPG
  • sonnenblume_16.2.JPG
  • einraumwohnung_16.JPG
  • polarfchse_16.JPG
  • glockenblume_16.JPG
  • gaensebluemchen_16.1.JPG
  • erz_rm_2016.JPG
  • sprecher_16_17.JPG
  • too_smart.2.JPG
  • mohnblume_16.2.JPG
  • schneeeulen_16.JPG
  • de_hirschiis.2.JPG
  • team_hort.jpg
  • Schlaue Fchse_16.JPG
  • einraumwohnung_16.JPG
  • kleeblatt_16.JPG
  • silberblatt_16.JPG
  • mohnblume_16.2.JPG
  • too_smart.2.JPG
  • namenlos_16.JPG
  • team_2016 2.JPG
  • schneeeulen_16.JPG
  • de_hirschiis.2.JPG
  • glockenblume_16.JPG
  • erz_rm_2016.JPG
  • feuersalamander_16.JPG
  • polarfchse_16.JPG
  • gaensebluemchen_16.1.JPG
  • gaensebluemchen_16.2.JPG
  • sonneblume_16.JPG
  • sprecher_16_17.JPG
  • Schlaue Fchse_16.2.JPG
  • eisbaeren-001.JPG

Schuljubiläum 25 Jahre Jenaplanschule

vom 01. bis 03. November

Weiterlesen...

Bewegte Schule – Partner für Sicherheit 

„Bewegung ist Leben und ohne Bewegung findet Leben nicht statt“                                                                                                                                        Leonardo da Vinci 1508 

Bewegung ist uns angeboren, sie gehört zu unserer Natur. Bereits im Mutterleib fangen wir damit an und sie ist die Voraussetzung, die Umwelt zu erkunden und Erfahrungen zu machen. Bewegung regt die Reifung des Gehirns und die gesamte Motorik an.

Die Forschungsgruppe „Bewegte Schule“ der Universität Leipzig misst der Bewegung folgende Aspekte bei:                                                                                                      

  • - Bewegung ermöglicht differenzierte Wahrnehmungen
  • - Bewegung hilft beim kognitiven Lernen
  • - Bewegung fördert das soziale Lernen
  • - Bewegung regt die emotionale Bewegungsfähigkeit an
  • - Bewegung ist die Voraussetzung für die motorische und eine gesunde körperliche Entwicklung
  • - Bewegung unterstützt den Aufbau eines positiven Selbstkonzeptes

„Durch Bewegung wird die Welt von Menschen erlebt, erfahren, erkannt und gleichzeitig geformt und gestaltet. (Gruppe, 1982, S. 75). Bewegung ist ein fundamentales Grundbedürfnis von Kindern und für die Entwicklung der Heranwachsenden unerlässlich.“ (Christa Müller & Anja Dinter; Bewegte Schule für Alle) 

Der „Bewegte Unterricht“ und das „Bewegte Schulleben“ sind im Schulkonzept der Jenaplanschule bereits fest verankert. Das pädagogische Konzept des Jenaplans bietet vielfältige Möglichkeiten, Bewegung in den Wochenrhythmus zu integrieren. Für die „Bewegte Pause“ gibt es bereits einen Pfad der Sinne und es existieren vielfältige Möglichkeiten zum Klettern und Rutschen. Im vergangenen Jahr wurden noch ein Spielgerätehaus auf dem Pausenhof des Hauses I und eine Nestschaukel im Schulgarten errichtet. 

Um die Bewegungserziehung im Schulalltag weiter zu intensivieren, haben sich alle Kolleginnen und Kollegen der Jenaplanschule zur Aufgabe gemacht, das Zertifikat „Bewegte Schule-Partner für Sicherheit“ in der zweiten Phase zu erlangen.